PROJEKTE

Für christliche Frauen zählt Pakistan zu den gefährlichsten Orten weltweit. Mairas Fall zeigt die schreckliche Praktik der Zwangskonvertierung durch Heirat, von der jedes Jahr um die 1000 Mädchen aus religiösen Minderheiten betroffen sind.

14-jährige Maira* kämpft für ihre Freiheit

Ihren Glaube auszuleben, bedeutet für viele Christen Diskrimierung, Gewalt und im schlimmsten Fall ein Todesurteil. Die Verfolgung religiöser Minderheiten nimmt weltweit immer mehr zu. Als eine der am stärksten betroffenen Gruppen, kämpfen Christen täglich ums Überleben.

Verfolgung beenden – jetzt!

March 26, 2021

ZENSIERT

March 26, 2021

Vanishing Girls – Indiens verlorene Töchter

Die Finnische Generalstaatsanwältin brachte drei Strafanzeigen gegen die Parlamentsabgeordnete Päivi Räsänen ein.  Ihr mutmaßliches Verbrechen: sie twitterte eine Bibelstelle und äußerte sich öffentlich zu ihren persönlichen Überzeugungen.

Ein Bibelzitat ist kein Verbrechen

March 26, 2021

Rede Frei!

Pavica Vojnović, die Leiterin der örtlichen Gebetsgruppe “40 Tage für das Leben”, war schockiert, als sie 2019 erfuhr, dass die örtliche Behörde ihrer Gruppe plötzlich die Genehmigung verweigerte, Gebetswachen in der Nähe der Abtreibungsberatungsstelle abzuhalten.

Frei reden, frei beten